Menu

Aufgeräumt in die Zukunft - Umstrukturierung der Notter Gruppe

« Zurück zu den News

Zur Vereinfachung unserer Gesellschaftsstruktur werden per 1. Januar 2016 folgende Änderungen vorgenommen. Sämtliche Umstrukturierungen und Umfirmierungen erfolgen unter dem Dach der Otto Notter Holding AG.

Firma bisher:

Firma neu:

Sitz:

Zweigniederlassung in:

Otto Notter AG, Hoch- und Tiefbau, Wohlen

Notter Immo AG

Wohlen

--

Otto Notter AG, Hoch- und Tiefbau, Rohr

Notter Hochbau AG

Wohlen

Aarau Rohr

Käppeli Bau AG, Wohlen

Notter Tiefbau AG

Wohlen

Zürich

Neustra Bau AG, Zürich

Fusion mit Notter Tiefbau AG

--

--

Kieswerk Otto Notter AG

wie bisher

Stetten

--

Reussbelag AG

wie bisher

Bremgarten

--


Hochbau

Alle laufenden Verträge, die Mitarbeitenden und Mobilien, die den Geschäftsbereich Hochbau betreffen, werden in diesem Zusammenhang mit allen Rechten und Pflichten von der Otto Notter AG, Hoch- und Tiefbau, Wohlen, auf die Notter Hochbau AG übertragen. Neben diesen Vertragsübertragungen und der oben erwähnten Namensänderung bringt die Umstrukturierung für Sie als Geschäftspartner keine Veränderungen. Sämtliche Angebote und Verträge bleiben gleich und behalten ihre Gültigkeit.

Tiefbau

Nach der Übernahme der A. Käppeli's Söhne AG im Jahr 2007 erfolgt nun auch die visuelle Integration in die Notter Gruppe. Nebst der Umfirmierung der Käppeli Bau AG zur Notter Tiefbau AG, werden wir die ursprüngliche grüne Firmenfarbe nicht weiter aufrechterhalten. Ab sofort werden sämtliche Anlagen und Maschinen im traditionellen „Notter-Gelb" angeschafft. Dasselbe gilt für die Neustra Bau AG, welche neu als Zweigniederlassung der Notter Tiefbau AG in Zürich fungiert.

Im Verlaufe des Jahres 2016 verlegen wir zudem unseren Hauptsitz von der Aeschstrasse 20 in die Aeschstrasse 10. Obwohl nur ungefähr 80 Meter vom heutigen Sitz entfernt, treffen wir am neuen Ort bedeutend bessere Platzverhältnisse an.

Wir verändern jedoch nicht alles. Ihre Ansprechpartner bleiben bestehen und die von Ihnen erwartete Zuverlässigkeit, Erfahrung und Qualität werden wir wie bisher als unsere Herausforderungen sehen.




PDF Neue Adressen und Telefonnummern.pdf